Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

Die Wiener Städtische weitet den Versicherungsschutz bei Hochwasserschäden aus

Wien (OTS) - Die Wiener Städtische bietet neuerdings umfangreicheren Versicherungsschutz bei Unwetter und Hochwasser. Dazu gehören auch eine Starkregenwarnungen und Hochwasser-Vorwarnstufe. Es gibt eine Unwetter-Schadenhotline für Betroffene und exakten SMS- Unwetteralarm. Die Versicherungssumme bei Hochwasserschäden als Basis-Schutz verdoppelt sich von EUR 4.000 auf EUR 8.000.

Die Wiener Städtische bietet ihren Kunden im Schadenfall bestmögliches Service und ist gerade auf das Kundenservice im Falle von Hochwasserschäden bzw. Naturkatastrophen gut vorbereitet. Auf Grund der aktuellen prekären Wetterlage können betroffene Kunden 24 Stunden täglich unter der österreichweiten Schadenhotline 050 350 355 und auch via Internet (www.wienerstaedtische.at) die Schäden melden.

Wiener Städtische Generaldirektor-Stellvertreter Mag. Robert Lasshofer: "Hochwasser und Überschwemmungen können sehr rasch existenzbedrohende Ausmaße erreichen. Auf Grund unserer Erfahrungen wissen wir, wie wichtig rasche Unterstützung in dieser Situation ist - Wir handeln daher nach dem Motto 'Wer rasch hilft, hilft doppelt' und helfen durch unsere Experten im Schadenfall rasch und unbürokratisch vor Ort."

SMS-Unwetterwarnung - auf die Hausnummer genau

Die Wiener Städtische Versicherung bietet dazu den exakten SMS-Unwetteralarm: KundInnen und Kunden haben auf diese Art schnellstmögliche Informationen über die aktuelle Wetterlage und können sofort Präventivmaßnahmen ergreifen, um mögliche Schäden gering zu halten. Das Besondere daran:  Die Warnungen erfolgen bis auf die Hausnummer genau (innerhalb eines Rasters von 1 x 1 km) und rechtzeitig vor Eintritt des Wetterereignisses.

Die Vorteile der SMS-Unwetterwarnung

 

  • Exakte Unwetterwarnung für das versicherte Zuhause (Genauigkeit:
  • 1 x 1 km)
  • Höchste Aktualität (bei Gewitter und Hagel bis zu 30 Minuten,
  • bei Sturm, Regen und Schnee bis zu sechs Stunden vor
  • Eintritt des Wettereignisses)
  • Prompte Benachrichtigung (dank SMS-Zustellung)
  • Einfache Aktivierung und Deaktivierung mittels SMS
     

Privater Hochwasserschutz - Verdopplung der Versicherungssumme

Die Eigenheimversicherung System Plus der Wiener Städtischen bietet Österreichs Hausbesitzern  besonders umfassenden Versicherungsschutz für Schäden, die durch Überschwemmung und Hochwasser entstehen.

"Wir bieten unseren Kunden an, die Versicherungssumme für Schäden durch Überschwemmung und  Hochwasser beim Basis-Schutz von 4.000 Euro auf 8.000 Euro zu verdoppeln. Auf Wunsch kann sie  auch in der Höhe von 16.000 Euro abgeschlossen werden," erklärt Lasshofer abschließend.

Die börsennotierte Vienna Insurance Group (VIG) mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen  Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. In Italien und Slowenien bestehen zudem Zweigniederlassungen.

Am österreichischen Markt positioniert sich die Vienna Insurance Group (VIG) mit der Wiener Städtische Versicherung, der Donau Versicherung und der Sparkassen Versicherung.
 

Versicherungsrechner: 

Wir vergleichen über 25 bekannte Marken