Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

Wie hoch ist der Unfallversicherungs-Beitrag für Selbstständige?

Der Beitrag zur gesetzlichen Unfallversicherung für Selbstständige wird nicht prozentuell aus dem Einkommen errechnet, wie zum Beispiel bei der Sozialversicherung. Vielmehr ist der Beitrag ein fixer Wert, der für jeden Selbstständigen gilt.

Unfallversicherungsbeitrag für Selbstständige:
  • 2012: 24,75​ € pro Quartal (99 € jährlich)

 
Der Beitrag wird von der Sozialversicherung (SVA) jeweils pro Quartal vorgeschrieben, eingehoben und dann an die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) weitergereicht.

Bildende Künstler, Tierärzte und Dentisten, die nach nach dem ASVG versichert sind, entrichten den Beitrag zur Unfallversicherung an die Gebietskrankenkasse (GKK). Dabei beträgt der Beitrag 1,4 % der jeweiligen individuellen Beitragsgrundlage.

 

Kosten der Privat-Unfallversicherung

Die Kosten für eine private Unfallversicherung belaufen sich für ein Kind mit einer Basisdeckung auf 15 Euro aufwärts pro Jahr. Für eine junge Person gibt es bereits Basis-Produkte ab 50 Euro pro Jahr.

Genaue Prämien können Sie dem Versicherungsrechner entnehmen: Unfallversicherung Rechner

FAQ Kategorie: 

Haftungshinweis

Unser Team arbeitet laufend daran, die Informationen auf versichern24.at aktuell zu halten. Trotzdem kann es passieren, dass Dokumente und Informationen überholt werden und somit ihre Gültigkeit verlieren. Über einen Hinweis freuen wir uns: Kontaktformular.

 
Achtung: Die oben dargestellten Informationen können mögliche Leistungen sowie Werbebotschaften einer Versicherung darstellen und sich von den Produkten im Versicherungsrechner unterscheiden. Details zu dem genauen Versicherungsschutz sind direkt im Versicherungsrechner, im konkreten Angebot und den dabei angehängten Versicherungsbedingungen ersichtlich. Irrtum und Änderungen vorbehalten. Haftung für die oben dargestellten Informationen wird hiermit ausgeschlossen. Vertragsgrundlage ist der jeweilige (online) Antrag, die im Versicherungsrechner vereinbarten Versicherungsbedingungen samt dem gewählten Tarif und die dazugehörige Versicherungsurkunde. 

 

Wir vergleichen über 25 bekannte Marken