Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

Hundeabgabe

Für das Halten von Hunden wird ab einem Alter von sechs Wochen (in der Steiermark) bzw. drei Monaten (in allen anderen Bundesländern) eine Abgabe eingefordert. Die Höhe der Abgabe wird von der zuständigen Gemeinde je nach Anzahl der im Haushalt gehaltenen Hunde berechnet. Dabei sind die zeitlichen Fristen und Bestimmungen für die Einzahlung dieser Abgabe regional unterschiedlich. 

  • Zuständige Stellen sind das jeweilige Gemeindeamt bzw. in Statutarstädten das Magistrat (in Wien: die MA6 - Abteilung Rechnungs- und Abgabenwesen).
  • Ermäßigungen bei der Abgabe gibt es für bestimmte Nutzhunde. Dazu ist ein entsprechender Antrag zu stellen.
  • Ausgenommen von der Abgabe sind Blindenhunde, Dienst- und Rettungshunde sowie Wachhunde der Bundespolizei, der Zollkontrolleure und des Bundesheeres.
  • In Wien sind jene Hundebesitzer, die die freiwillige Hundeführscheinprüfung erfolgreich absolviert haben, für das auf die Prüfung folgende Jahr von der Abgabe befreit.

 

Wenn diese Abgabe vom Hundehalter nicht bezahlt oder aufgrund falscher Angaben unzulässig gekürzt wird, so wird dies als Verwaltungsübertretung mit einer Geldstrafe oder Ersatzfreiheitsstrafe bestraft.

Genauere Bestimmungen finden sich bei den jeweiligen Gemeinden.

 

Haftungshinweis

Unser Team arbeitet laufend daran, die Informationen auf versichern24.at aktuell zu halten. Trotzdem kann es passieren, dass Dokumente und Informationen überholt werden und somit ihre Gültigkeit verlieren. Über einen Hinweis freuen wir uns: Kontaktformular.

 
Achtung: Die oben dargestellten Informationen können mögliche Leistungen sowie Werbebotschaften einer Versicherung darstellen und sich von den Produkten im Versicherungsrechner unterscheiden. Details zu dem genauen Versicherungsschutz sind direkt im Versicherungsrechner, im konkreten Angebot und den dabei angehängten Versicherungsbedingungen ersichtlich. Irrtum und Änderungen vorbehalten. Haftung für die oben dargestellten Informationen wird hiermit ausgeschlossen. Vertragsgrundlage ist der jeweilige (online) Antrag, die im Versicherungsrechner vereinbarten Versicherungsbedingungen samt dem gewählten Tarif und die dazugehörige Versicherungsurkunde. 

 

Wir vergleichen über 25 bekannte Marken