Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

Schutzmaßnahmen Datenzentren (2011)

DownloadGröße
Schutzmaßnahmen für Datenzentren416.81 KB
Dokumenten Typ: 
Musterbedingungen
Datei Aktuell: 
Ja

Schutzmaßnahmen für Datenzentren

Stand: Oktober 2011

INHALTSVERZEICHNIS

  • 1 ALLGEMEINES 3
  • 2 ANWENDUNGSBEREICH 3
  • 3 GEFAHREN FÜR DATENZENTREN 3
  • 3.1 Brand, Rauch, Explosion 4
  • 3.2 Naturgefahren, Wasser und sonstige Flüssigkeiten 4
  • 3.3 Einbruch, Diebstahl, Sabotage, Vandalismus 5
  • 3.4 Fehlerhafte technische Einrichtungen 5
  • 3.5 Elektrische Störeinflüsse 5
  • 3.6 Organisatorische Mängel 6
  • 3.7 Schutz bei Baumaßnahmen 6
  • 4 VORBEUGENDE SCHUTZMASSNAHMEN 6
  • 4.1 Brandschutzmaßnahmen 7
  • 4.1.1 Baulicher Brandschutz 7
  • 4.1.2 Anlagentechnischer Brandschutz 8
  • 4.1.3 Organisatorischer Brandschutz 9
  • 4.2 Schutz vor Naturgefahren, Wasser und sonstige Flüssigkeiten 10
  • 4.3 Einbruch, Diebstahl, Sabotage, Vandalismus 11
  • 4.3.1 Mechanischer Einbruchschutz 11
  • 4.3.2 Einbruchmeldeanlage 11
  • 4.3.3 Zutrittskontrolle 11
  • 4.4 Fehlerhafte technische Einrichtungen 11
  • 4.4.1 Elektrische Installation 11
  • 4.4.2 Notaus-Schalteinrichtungen 11
  • 4.4.3 Klima-/Raumlufttechnische Anlagen 11
  • 4.5 Elektrische Störeinflüsse 12
  • 4.5.1 Schutz der Energieversorgung 12
  • 4.5.2 Blitz- und Überspannungsschutz 12
  • 4.6 Organisatorische Mängel 12
  • 5 HINWEISE 13

1 ALLGEMEINES

Datenzentren erfordern wegen dieser Bedeutung für die meisten Unternehmen Maßnahmen der Schadenverhütung, die über die gesetzlichen Anforderungen, wie z.B. die des Baurechts, der Gewerbeordnung, der Arbeitnehmer/innen-Schutzbestimmung etc. hinausgehen.

Die Schutzmaßnahmen gelten sowohl für neu zu errichtende als auch bestehende Anlagen. Die Verantwortung des Betreibers des Datenzentrums bleibt hiervon unberührt. Bei der Abwägung möglicher Gefahren und der daraus erwachsenden Risiken ist unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit der mögliche Schaden den Aufwendungen zur Schadenvorsorge und -Verhütung gegenüber zu stellen.

Die Festlegung von Maßnahmen orientiert sich immer am Schutzziel. Dabei ist zu definieren,

  • gegen welches Ereignis eine Maßnahme schützen soll,
  • in welcher Form eine Maßnahme wirken soll und
  • in welchem Maße ein Schaden eintreten darf.

Das Schutzkonzept für Datenzentren hat einen entsprechend hohen Stellenwert. Ein adäquates Maß an Sicherheit kann nur durch ein ganzheitliches Konzept erreicht werden. Dabei ist besonderer Wert auf die sinnvolle Verknüpfung von Schutzmaßnahmen zu legen. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Maßnahmen ist der Brandschutz; das Versagen, z.B. der Brandschutzmaßnahmen, kann im Schadenfall katastrophale Auswirkungen haben.

Versicherungsrechner: 

Haftungshinweis

Unser Team arbeitet laufend daran, die Informationen auf versichern24.at aktuell zu halten. Trotzdem kann es passieren, dass Dokumente und Informationen überholt werden und somit ihre Gültigkeit verlieren. Über einen Hinweis freuen wir uns: Kontaktformular.

 
Achtung: Die oben dargestellten Informationen können mögliche Leistungen sowie Werbebotschaften einer Versicherung darstellen und sich von den Produkten im Versicherungsrechner unterscheiden. Details zu dem genauen Versicherungsschutz sind direkt im Versicherungsrechner, im konkreten Angebot und den dabei angehängten Versicherungsbedingungen ersichtlich. Irrtum und Änderungen vorbehalten. Haftung für die oben dargestellten Informationen wird hiermit ausgeschlossen. Vertragsgrundlage ist der jeweilige (online) Antrag, die im Versicherungsrechner vereinbarten Versicherungsbedingungen samt dem gewählten Tarif und die dazugehörige Versicherungsurkunde. 

 

Wir vergleichen über 25 bekannte Marken