Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

Sommerzeit - Hochsaison für Einbrecher

Die Sommerzeit bringt nicht nur Sonne, Ferien und Urlaub mit sich, sondern auch vermehrte Einbrüche. Denn verlassene Häuser wirken auf Diebe oft regelrecht wie eine Einladung. Versichern24 gibt Tipps, wie Sie die Wahrscheinlichkeit eines Einbruches verringern können und wie Sie sich, sollte dennoch etwas passieren, vor den finanziellen Folgen eines Einbruches schützen können.

Sommerzeit - Hochsaison für Einbrecher

Jedes Jahr in der Urlaubszeit steigt die Anzahl der Einbrüche deutlich an. Nach Angaben des Bundeskriminalamtes wird nur in Wiener Häuser und Wohnungen in den Sommermonaten durchschnittlich 30 Mal täglich eingebrochen.

 

Die meisten Einbrüche finden jedoch im Monat August statt. Während das Haus leer steht und der Rasen seit Wochen nicht gemäht wurde, quillt der Briefkasten über - für Einbrecher das perfekte Setting ungestört zur Tat zu schreiten. Dazu kommt, dass in Österreich allgemein wenig Wert auf Sicherheitsmaßnahmen gegen Einbruchdiebstahl gelegt wird. Während bei Autos der Einbau von Alarmanlagen schon fast Standard ist, sind dagegen nur wenige Häuser mit Sicherheitstüren, Sicherheitsfenstern und Alarmanlagen ausgestattet.

Sicherheitstüren, Alarmanlage und Co werden in Österreich häufig unterschätzt

Eine Studie des Kuratoriums Sicheres Österreich, unterstützt vom Verband der Versicherungsunternehmen sowie vom Verband der Sicherheitsunternehmungen Österreichs hat ergeben, dass 65% aller Einbrüche von Spontantätern verübt werden, das heißt ohne großartige Planung oder Vorbereitung. Solche Einbrecher werden von vorübergehend leerstehenden Häusern, unversperrten Türen, gekippten oder offenen Fenstern oder auch alten Türen angezogen, sind aber leicht durch einfache Sicherheitsmaßnahmen wie das Verschließen der Fenster oder das Anbringen eines Sicherheitsschlosses abzuschrecken.  Dementsprechend können Sie sich mit relativ niedrigem Aufwand wirkungsvoll vor Einbrüchern schützen. Und selbst die restlichen 35% der etwas besser organisierten und gut ausgerüsteten Einbrecher gehen ungern allzu große Risiken ein. Hier kann das Anbringen einer Alarmanlage oder geprüfter Sicherheitstüren sehr hilfreich sein. Ein guter Tipp gerade im Sommer ist auch, das Haus nicht verlassen wirken zu lassen, selbst wenn Sie gerade auf Urlaub sind. Fragen Sie zum Beispiel einen Nachbarn ab und zu die Eingangstür zu überprüfen, die Blumen und den Rasen im Garten zu gießen und den Briefkasten zu leeren. Beratung durch die Sicherheitstechnik-Experten der Polizei und der Gendarmerie kann Ihnen weitere wertvolle Hinweise liefern, wie Sie Ihr Heim schützen können, während Sie auf Reisen sind.



Allerdings stellen selbst bedachtsam getroffene Schutz- und Vorsichtsmassnahmen leider nicht immer hundertprozentigen Schutz dar. Das Restrisiko eines Einbruchs bleibt immer bestehen. Glücklicherweise kann man sich aber auch bis zu einem gewissen Grad vor den Folgen eines Einbruches schützen, sollte doch einmal etwas passieren - und zwar mit der richtigen Haushaltsversicherung. Eine Haushaltsversicherung, beziehungsweise oft auch Wohnungsversicherung bei Wohnungen, schützt Sie gemäß den vertraglich vereinbarten Bedingungen vor den finanziellen Folgen eines Einbruchs sowie in vielen Fällen auch vor Vandalismusschäden.

Hohe Preisunterschiede bei Haushaltsversicherungen

Vergleichsrechnungen haben ergeben, dass die Tarife der einzelnen Anbieter von Haushaltsversicherungen beachtliche Schwankungen aufweisen. Die Preisspanne zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter können bis zu 200 Euro pro Jahr betragen. Es ist deshalb ratsam, vor Abschluss einer Haushaltsversicherung einen Versicherungsvergleich durchzuführen. Auf dem österreichischen Versicherungsportal versichern24.at stehen Ihnen kostenlose Vergleichsrechner zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie mit nur wenigen Mausklicks und selbstverständlich unverbindlich den für Sie günstigsten Tarif finden. Denn der das Vergleichsergebnis gibt nicht nur Aufschluss über die Preise der einzelnen Anbieter, sondern zeigt auch, welche Leistungen dafür enthalten sind.

Es hat sich gezeigt, dass manche Anbieter für die gleichen Leistungen bis zu drei mal soviel Prämie verlangen. Mithilfe der Versicherungs-Vergleichsrechner auf versichern24 können solche Fälle auf einen Blick erkennen und sich für den günstigsten Tarif finden. Entscheiden Sie sich für ein bestimmtes Produkt, so können Sie die Versicherung direkt online abschließen.

Computer einschalten, Vergleichsrechnung auf  versichern24 durchführen, vergewissern, dass Sie die richtige Versicherung haben beziehungsweise die beste Versicherung abschließen - es kann so einfach sein, unbeschwert in den Urlaub zu fahren.

 


Wir vergleichen über 25 bekannte Marken