Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

SVA: Gesundheitsversicherung soll Krankenkasse ablösen

Wien (OTS) - "Die SVA ist verantwortlich für die soziale Absicherung der österreichischen Wirtschaftstreibenden. Gemeinsam mit unseren Versicherten und den Ärzten wollen wir die SVA von der Krankenkasse zur Gesundheitsversicherung machen", hält Mag. Peter McDonald, stv. Obmann der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA), fest.

Dieser Paradigmenwechsel wird auch beim Umgang mit dem Selbstbehalt spürbar: "Die Versicherten vereinbaren künftig mit ihrem Vertrauensarzt individuelle Gesundheitsziele und werden diese erreicht, halbiert sich der Selbstbehalt. Das ist fair und bringt endlich einen wirklichen Präventionsansatz in unser Gesundheitssystem. Die Verhandlungen mit der Österreichischen Ärztekammer zur Umsetzung dieses Modells sind auf gutem Weg", so McDonald weiter.

"Die Versicherten profitieren mehrfach - sie sind gesünder, bleiben leistungsfähig und sparen bares Geld. Das ist unser Hebel für Gesundheitsprävention und eine solide Finanzierungsbasis der SVA." Dieses Zukunftsprogramm habe die SVA-Generalversammlung auch bereits mit allen politischen Fraktionen einstimmig beschlossen. Sowohl den Präventionsansatz als auch die finanzielle Eigenständigkeit der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft. "Wir tragen Verantwortung für den sorgsamen Umgang mit den Beitragsgeldern, denn unsere Versicherten verlassen sich darauf, dass ihr sozialer Schutzschirm jederzeit aufgehen kann. Das Thema ist zu wichtig, um es für eine klassische Sommerloch-Geschichte zu missbrauchen. Wenn nun zusätzliche Leistungen im Ausmaß von 150 Millionen Euro erbracht werden sollen, hätte die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft damit innerhalb kürzester Zeit keinerlei Reserven mehr und die Leistungen müssten wieder eingestellt werden." Die SVA steht für finanzielle Eigenständigkeit und Stabilität.

Die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) ist der Sozialversicherungsträger für Österreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. In ihrer Zuständigkeit für die gesetzliche Krankenversicherung der Selbständigen betreut die SVA rund 700.000 Anspruchsberechtigte (davon 340.000 Aktive, 130.000 Pensionisten und 230.000 Angehörige), in ihrer Zuständigkeit für die gesetzliche Pensionsversicherung 360.000 Anspruchsberechtigte (300.000 Gewerbetreibende und 60.000 Freiberufler). Als modernes Dienstleistungsunternehmen setzt die SVA auf Kundennähe, effiziente, schlanke Verwaltung und Aktionen wie "Fit zu mehr Erfolg" und den einzigartigen "SVA-Gesundheitshunderter", welche den Versicherten Motivation zur aktiven Prävention geben.


Wir vergleichen über 25 bekannte Marken