Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

Reisekrankenversicherung

Eine Reisekrankenversicherung schützt den Versicherten vor Arzt- und Behandlungskosten, die im Ausland im Falle einer Krankheit entstehen können. Es wird jener Betrag teilweise oder zum Ganzen übernommen, der durch die gesetzliche Krankenversicherung (durch Sozialversicherungsabkommen mit anderen Staaten) nicht gedeckt ist. Ein Heimtransport des Versicherten infolge einer schweren Krankheit oder eines Unfalls kann ebenfalls durch eine Reisekrankenversicherung gedeckt sein.

RSS - Reisekrankenversicherung abonnieren

Nachrichten & Reportagen

Selbstschutz für ungetrübte Urlaubsfreuden

Die Urlaubszeit ist der Hochsaison für Kriminelle. Das Bundesministerium für Inneres hat Sicherheittipps für Reisende vor der Reise, an- und Rückreise zum Urlaubsort, am Urlaubsort und nach dem Urlaub unter unter http://www.bmi.gv.at/cms/BK/praevention_neu/urlaubszeit/start.aspx veröffentlicht.
Beitragsdatum: 16.07.2012 - 00:00

Eine gelöste Ferienstimmung verleitet viele Reisende, unvorsichtig zu sein. Daher haben Kriminelle gerade in der Urlaubszeit Hochsaison.

weiterlesen...

Was Urlauber geschützt wissen wollen

Im Durchschnitt schützen sich Österreicher weniger vor umgeplanten Ereignissen im Ausland oder auf Urlaub. Nur die Hälfte der reisenden Österreicher schützt sich gegen Gesundheitsproblemen im Ausland anhand einer Auslandskrankenversicherung und gegen. Auch nur die Hälfte der Reisende besorgt sich für den Fall, dass das Auto liegen bleibt und einen Pannenschutz notwendig ist.
Beitragsdatum: 14.07.2012 - 16:14
Österreicher schützen sich zumeist weniger vor Urlaubsrisiken als Bürger anderer Länder.
weiterlesen...

Damit Gesundheitsprobleme nicht den Urlaub vereiteln

Damit der Reisende kein Kostenrisiko einer Krankheit auf dem Urlaub selbst tragen muss, empfiehlt das Außenministerium den Abschluss einer Reiseversicherung bzw einer Auslandskrankenversicherung
Beitragsdatum: 09.07.2012 - 00:00

Im Urlaub, egal ob im In- oder Ausland, sind kleinere Gesundheitsprobleme nicht weiter tragisch, vorausgesetzt, man kann sich schnell selbst helfen. Die Österreichische Apothekerkammer erklärt, welche Mittel Reisende diesbezüglich mitnehmen sollten.

weiterlesen...

Wir vergleichen über 25 bekannte Marken