Aktuelle Allianz Sicherheitsstudie: Ablenkung ist das meist unterschätzte Risiko im Straßenverkehr =

Original URL: 
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20111206_OTS0052

Wien (OTS) – Rund 60 Menschen sterben alljährlich auf Österreichs
Straßen nur deswegen, weil Autofahrer nicht bei der Sache waren. Bei
elf Prozent aller Verkehrsunfälle ist Ablenkung die Hauptursache. Wie
eine aktuelle Studie des Allianz Zentrums für Technik zeigt, wird das
statistisch …