AUVA-Römer: „Reformen notwendig, um Qualität und Effizienz sicherstellen zu können“ – BILD =

Original URL: 
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20100721_OTS0089/auva-roemer-reformen-notwendig-um-qualitaet-und-effizienz-sicherstellen-zu-koennen-bild

Wien/Klagenfurt (OTS) – Die AUVA – finanziert durch
Pflichtbeiträge der Unternehmerinnen und Unternehmer – behandelt in
ihren Einrichtungen österreichweit rd. 88 % Freizeit- und nur 12 %
Arbeitsunfallopfer. Dabei fallen Freizeitunfälle nicht unter ihren
gesetzlichen Auftrag. Im …