Staatlich geförderte Zukunftsvorsorge: Für viele ein Verlustgeschäft – AK verlangt deshalb Ausstiegsmöglichkeit =

Original URL: 
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110627_OTS0081/staatlich-gefoerderte-zukunftsvorsorge-fuer-viele-ein-verlustgeschaeft-ak-verlangt-deshalb-ausstiegsmoeglichkeit

Linz (OTS) – Mit Pomp und Trara wurde im Jahr 2003 die staatlich
geförderte Zukunftsvorsorge eingeführt. Mittlerweile ist klar: Nicht
die Anleger/-innen sollten davon profitieren, sondern einzig die
Wiener Börse gepusht werden. Für viele ist die private
Pensionsvorsorge zum Verlustgeschäft …