Die Blitzsaison hat bereits begonnen

(kunid) Gewitter und Blitze können zwar das ganze Jahr über entstehen, doch gerade in den Sommermonaten treten sie besonders häufig auf. Da Blitzeinschläge dramatische Folgen haben können, ist es wichtig zu wissen, wie man sich und sein Hab und Gut davor schützen kann. In Österreich gab es laut einem Tochterunternehmen des Österreichischen Verbands für Elektrotechnik …

Blitze: Schön und gefährlich

(kunid) Blitze sind ein faszinierendes, aber gefährliches Naturschauspiel, da sie verheerende Schäden anrichten und im schlimmsten Fall auch Menschenleben kosten können. Doch es gibt Verhaltensweisen, um sich selbst vor einem Blitzeinschlag zu schützen. Zudem lassen sich mit diversen Absicherungslösungen Blitzschäden am Eigentum abdecken. Blitze sind zwar schön anzuschauen, aber auch sehr gefährlich. Allein letztes Jahr …

Hohe Gewitter- und Blitzgefahr bei warmen Temperaturen

Statistisch gesehen gibt es die meisten Gewitter in Österreich zwischen Mai und September. Jährlich gehen rund 200.000 Blitze in Österreich nieder, die große Mehrheit davon zwischen Juni und August. Jedes Jahr verursachen Sommergewitter und Blitzeinschläge mehrere Millionen Euro Sachschaden. Zudem werden zahlreiche Personen durch Blitze verletzt oder getötet. Welche Schutzmaßnahmen sinnvoll sind. Auch in diesem …

Sommerzeit ist Gewitterzeit

2012 wurden über 230.000 Blitze in Österreich gezählt. 200.000 davon, also insgesamt 86 Prozent, zwischen Juni und August. Doch so beeindruckend Blitze auch sind, sie verursachen jedes Jahr hohe Sachschäden und fordern Menschenleben. Daher kann es für den Einzelnen lebenswichtig sein, bestimmte Verhaltensregeln bei einem Gewitter einzuhalten. Blitzeinschläge sind eine der häufigsten Ursachen von Gebäudebränden. …