Wie Privathaushalte vorsorgen

  In Österreichs Haushalten verfügt nur die Hälfte über eine Lebens- oder Rechtsschutzversicherung. Nach Segmenten betrachtet, sind Leben-, Rechtsschutz-, Unfall- und Krankenversicherung am häufigsten in der Altersgruppe 30 bis 49 und bei Haushaltsnettoeinkommen ab 2.600 Euro anzutreffen. Etwa nur jeder zweite Österreicher besaß im Jahr 2011 eine private Lebensversicherung oder Rechtsschutzversicherung (je 52 Prozent, gemessen …

Gesundheitstelefon der Generali: Vorsorge durch Früherkennung

Wien (OTS) – Regelmäßige Kontrollbesuche beim Arzt können Leben retten. Es konnte nachgewiesen werden, Chancen auf Heilung deutlich höher stehen, je früher die Krankheit erkannt und behandelt wird. Den Zahlen der Statistik Austria zufolge erkranken pro Jahr etwa 36.000 Menschen an Krebs, davon mehr als die Hälfte ab Darm-, Lungen-, Brust- und Prostatakrebs. Aufbauend auf …