Nicht ohne Fahrradhelm

Wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) mitteilte, verunglückten von Jänner bis Mai 2011 1.629 Fahrradfahrer auf Österreichs Straßen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum waren dies 42 Prozent mehr Fahrradunfälle. Im Durchschnitt erleiden knapp ein Fünftel der Verletzten bei einem Fahrradunfall eine Kopfverletzung. Ein passender Fahrradhelm hilft, dies zu verhindern. Eine Maßnahme, um die Folgen eines Fahrradsturzes so …

ARBÖ begrüßt gesetzliche Helmpflicht für Radfahrer

Wien (OTS) – "Gut, dass die neue Rad-Helmpflicht für Kinder noch rechtzeitig vor den Sommerferien kommt am 1. Juni 2011. Wichtig für die Verkehrssicherheit ist aber auch, dass die gegenseitige Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer im Gesetz festgeschrieben und damit bekräftigt wurde. Wir freuen uns über die Erleichterungen für Radler und eine gewisse Lichtung des Schilderwaldes",  begrüßt …

Radhelmpflicht soll Bewusstseinsbildung bei Eltern und Kindern fördern

Wien (OTS/SK) – Die steigende Anzahl der schweren Kopfverletzungen bei Radfahrunfällen von Kindern führte zu einem Initiativantrag zur Radhelmpflicht von Kindern bis zum vollendeten 12. Lebensjahr. Der Antrag wurde gemeinsam von SPÖ und ÖVP gestellt und soll dazu beitragen, die Quote an schweren Unfällen von radfahrenden Kindern zu senken. Strafen und Sanktionen für Eltern und Aufsichtspersonen, …