Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

VVO: Finanzbildung online - Videos zum Thema Versicherungen und Finanzen im Web

Wien (OTS) - Die Jahrzehnte lange Tradition der Finanzbildung des österreichischen Versicherungsverband VVO macht einen weiteren wichtigen Schritt. Auf der Webseite des VVO stehen nun auch Videos zur Verfügung, die in 100 Sekunden pro Video wissenswerte Informationen rund um das Thema Versicherungen zeigen.

In der Versicherungswirtschaft ist Information ein zentrales Thema. Die Beschäftigung mit Themen wie "Versicherungen" wird von vielen als eher schwierig empfunden und auch oft vernachlässigt. Zahlreiche Untersuchungen, wie auch eine aktuelle vom österreichischen Versicherungsverband VVO in Auftrag gegebene GfK Studie, untermauern dies.

Das Webportal www.financialeducation.eu, das Online-Wissenstests zu Finanzthemen anbietet, bescheinigt den Österreichern ebenfalls ein recht bescheidenes Finanzwissen. Die millionenfach ausprobierten Testfragen bestätigen jedoch auch ein hohes Interesse an diesen Themen.

Finanzbildung hat im österreichischen Versicherungsverband VVO seit Jahrzehnten Tradition. Der  österreichische Versicherungsverband VVO setzt eine Reihe von Initiativen. Neben Studien und Online-Befragungen arbeitet der Versicherungsverband mit Lehrern, Schulen und Bildungsplattformen  zusammen und veröffentlicht diverse Broschüren, die sich großer Beliebtheit und Nachfrage erfreuen,  wie zum Beispiel "Sicher erfolgreich" - eine Information über Versicherungen für Unternehmen und den "Versicherungsleitfaden - das schlaue Buch zu den wichtigsten Versicherungen", der in seiner bereits 16. Auflage mittlerweile zehntausendfachen Absatz gefunden hat und auch in Schulen als Lehrmittel eingesetzt wird. Nun ist ein weiterer Meilenstein gesetzt worden: Die Homepage des österreichischen Versicherungsverbandes VVO (www.vvo.at) wurde um Kurzvideos erweitert, die in jeweils 100  Sekunden Wirkungsweisen von Versicherungen anschaulich erklären. Direkt auf der Startseite gelangt man ab sofort unter "Sie möchten Versicherungswissen in 100 Sekunden erwerben?" unmittelbar zu den entsprechenden Videosequenzen. http://www.financeexplorer.eu/C2XG/index.html

"Finanzbildung ist heute wichtiger denn je. Der österreichische Versicherungsverband VVO bekennt  sich zu Financial Education und leistet somit einen weiteren aktiven und kontinuierlichen Beitrag zur Finanzbildung. In einer zeitgemäßen technologischen Umsetzung wird dem Interessierten  Finanzbildung greifbar und verständlich vermittelt", so Direktor Dr. Louis Norman-Audenhove,  Generalsekretär des österreichischen Versicherungsverbandes VVO.
 


Wir vergleichen über 25 bekannte Marken