Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

FAQ - Häufige Fragen

Was bietet der Hypothekarkredit?

7. März 2017 - 14:20 -- versichern24

Ein Hypothekarkredit oft auch als Wohnbaudarlehen oder Baufinanzierung bezeichnet, ist ein klassischer Immobilienkredit, welcher durch eine Besicherung mittels Grundbuch abgesichert wird. Durch die grundbücherliche Besicherung wird ist der Hypothekarkredit somit günstiger als ein normaler Konsumkredit bzw. auch Ratenkredit genannt. Durch die Besicherung hat die Bank mit dem Pfandrecht weniger Eigenkapital zu hinterlegen und kann somit günstige Zinsen für die Wohnraumfinanzierung anbieten.

Kann die Krankenversicherung Leistungen ablehnen, wenn sie nicht medizinisch notwendig sind?

10. Februar 2014 - 13:38 -- versichern24

Ja. Private Krankenversicherungen müssen nur bezahlen, was nach ärztlicher Auffassung medizinisch notwendig ist. Wichtig ist in den Bedingungen zu beachten, welche Zusatzleistungen eingeschlossen sind und keine medizinische Notwendigkeit voraussetzen.

Welche Bedeutung hat der Prognosezeitraum in der BU-Versicherung?

10. Februar 2014 - 13:09 -- Walentina Unruh

Damit die BU-Versicherung leistet, benötigt der Versicherungsnehmer eine ärztliche Bestätigung, dass seine Berufsunfähigkeit voraussichtlich für den vereinbarten Zeitraum andauern wird. Empfehlenswert ist ein Prognosezeitraum von 6 Monaten. Ein Zeitraum von 3 Jahren ist für Versicherungsnehmer weniger vorteilhaft, weil hier eine ärztliche Prognose schwieriger ist.

Jemand hat mein Auto mit einem Einkaufswagen beschädigt. Welche Versicherung ist dafür zuständig?

10. Februar 2014 - 12:46 -- Walentina Unruh

Zuständig ist die Kfz-Haftpflichtversicherung des Verursachers, wenn der Schaden beim Be- oder Entladen seines Fahrzeugs erfolgt ist. Andernfalls wird der Schaden von einer eventuell bestehenden Privathaftpflichtversicherung des Verursachers übernommen.

Benötige ich für ein unbebautes Grundstück eine eigene Haftpflichtversicherung?

10. Februar 2014 - 12:44 -- Walentina Unruh

Ja, denn für Sach- und Personenschäden auf Ihrem Grundstück haften Sie als Besitzer. Eine Grundstücks-Haftpflichtversicherung schützt Sie in solchen Fällen vor Schadenersatzforderungen.

Tipp: In manchen Eigenheimversicherungen ist eine Grundstücks-Haftpflichtversicherung inkludiert.

Seiten

Wir vergleichen über 25 bekannte Marken