Der wichtigste Lebensretter im Auto

Bereits seit fast 40 Jahren besteht in Österreich im Pkw eine Anschnallpflicht. Dennoch sterben jährlich immer noch zahlreiche Kfz-Insassen, weil sie nicht angeschnallt sind. Seit Jahren müssen der Fahrer und die Pkw-Insassen beim Autofahren angeschnallt sein. Bei Zuwiderhandlungen droht ein Bußgeld. Wer sich als Fahrer oder Beifahrer nicht anschnallt, muss mit einem Bußgeld ab 35 …

Lebensretter in Papierform

Rettungskräfte haben bei neuen Fahrzeugmodellen durch moderne Sicherheitstechniken und stabilere Karosserien oftmals mehr Schwierigkeiten nach einem Unfall einen eingeklemmten Insassen zu bergen als bei älteren Pkw-Modellen. Eine im Auto deponierte Rettungskarte hilft dabei, dass keine lebensrettende Zeit verloren geht. Die heutigen Kfz-Sicherheitstechniken sind um einiges besser als noch vor ein paar Jahren. Moderne Sicherheitszonen und …

Frühjahrszeit ist Motorradzeit

Leider verunglücken zahlreiche Motorradlenker bereits am Anfang der Zweiradsaison. Schuld sind oftmals eine mangelnde Fahrroutine nach der Winterpause, eine unangepasste Geschwindigkeit, aber auch Autolenker, die nicht damit rechnen, dass vermehrt wieder Motorräder im Straßenverkehr anzutreffen sind. Hier erfahren Sie, wie Zweiradfahrer diese Risiken minimieren können. Wer nach wochenlanger Winterpause wieder auf sein Motorrad steigen möchte, …

Tipps zum Kauf eines Gebrauchtwagens

Nicht nur, aber gerade jüngere Fahrer ziehen wegen des Anschaffungspreises ältere Pkws den neueren vor. Dies kann im Unfall fatale Auswirkungen haben, wie eine aktuelle Studie der deutschen Unfallforschung der Versicherer (UVD) sowie die Analyse der Unfalldatenbank des Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touringclubs (ÖAMTC) beweist. Aufgrund der höheren Anschaffungspreise für neuere Autos fahren insbesondere junge …

Kfz Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko: Kfz-Assistance

Die Deckung einer Kfz Assistance umfasst meist das Bergen und/oder Abschleppen Ihres Fahrzeuges nach einem Unfall oder einer Panne. Oft sind auch Organisation und Kosten für eine notwendige Übernachtung und die Rückreise enthalten. Die Jahreskosten für ein Assistance Paket bewegen sich in der Regel etwa zwischen 30 – 50 Euro. Beachten Sie, dass eine Mitgliedschaft …

Der optimale Schutz für die Fernreise

Abenteuer-Trips oder Reisen in ein exotisches Urlaubsland in den Tropen haben für viele Österreicher einen besonderen Reiz. Ein Visum und mehrere Impfungen sind meist verpflichtend. Ein Versicherungspaket sichert die speziellen Risiken ab. Zwischen Nord- und Südpol ist schon fast jede exotische Region touristisch erschlossen. Ob Dschungelfahrt auf dem Amazonas, Badeurlaub an den Traumstränden in Thailand …

Reflektierende Kleidung rettet Leben

Mit der entsprechenden Ausrüstung können Fußgänger und Radfahrer ihre Sichtbarkeit für Autofahrer verfünffachen und damit die Unfallgefahr deutlich verringern. Jetzt beginnt wieder die Jahreszeit, in der es morgens noch dunkel ist, wenn man die Wohnung verlässt, und schon finster, wenn man nach Hause kommt. Damit steigt die Unfallgefahr, insbesondere für Fußgänger, Jogger und Radfahrer. Das …

Schulweg üben rettet Kinderleben

80.000 „Taferlklassler“ sind mit Schulbeginn ab 5. September auf unseren Straßen unterwegs. Eltern sind angehalten, ihre Sprösslinge auf die drohenden Gefahren vorzubereiten – denn noch immer werden zu viele Kinder Opfer von Verkehrsunfällen. Autofahrer müssen jetzt speziell im Umkreis von Schulen wachsamer sein. „Bei Rot bleibst Du stehen, bei Grün darfst Du gehen.“ So steht …