Kostenlose Servicenummer:
+43 316 338370 2424
 Mo - Fr 08:00 - 17:00

Versicherungsrechner bekannt aus:
 
Versicherungsvergleich bekannt aus

Bauspardarlehen

Ein Bauspardarlehen ist eine Sonderform des Hypothekenardarlehens, das genaueren gesetzlichen Regelungen unterliegt. Es gibt eine Zinsobergrenze von 6%, die vor allem in Hochzinsperioden, einen wichtigen Schutz vor unerwartet hohen Kreditraten darstellt. Weitere Vorteile sind die vergleichsweise geringen laufenden Gebühren und die vorzeitige kostenfreie (Teil-) Rückzahlungsmöglichkeit ab Zuteilung des Darlehens. Da man in der Regel bei der Kreditaufnahme noch über keinen zuteilungsreifen Bausparvertrag verfügt, kann man dennoch mit einem sogenannten Zwischendarlehen sofort mit der Finanzierung beginnen

Das Zwischendarlehen wird ab Zuteilung automatisch in ein Bauspardarlehen umgestellt. Der Unterschied zwischen dem Zwischendarlehen und dem endgültigen Bauspardarlehen ist im Wesentlichen die Zinsober- und Untergrenze bei letzterem. Es gibt beim Bauspardarlehen aber auch Einschränkungen. Pro Person können maximal 180.000 Euro (bei einem Paar maximal 360.000 Euro) aufgenommen werden und es gibt nur bestimmte Verwendungszwecke, bei denen ein Darlehen möglich ist: Bau und Kauf einer Immobilie, bauliche Maßnahmen wie Veränderung, Um- und Zubauten, Sanierungen, Übernahme von bestehenden Darlehen für Grund- und Wohnraumbeschaffung, Auszahlung von anderen Besitzern und Erben. Seit einigen Jahren darf das Bauspardarlehen auch für die Finanzierung von Berufsausbildungen und Pflegefällen verwendet werden. Nicht erlaubt ist zum Beispiel die Finanzierung von Fahrzeugen, Konsumgütern oder Urlauben. 

Haftungshinweis

Unser Team arbeitet laufend daran, die Informationen auf versichern24.at aktuell zu halten. Trotzdem kann es passieren, dass Dokumente und Informationen überholt werden und somit ihre Gültigkeit verlieren. Über einen Hinweis freuen wir uns: Kontaktformular.

 
Achtung: Die oben dargestellten Informationen können mögliche Leistungen sowie Werbebotschaften einer Versicherung darstellen und sich von den Produkten im Versicherungsrechner unterscheiden. Details zu dem genauen Versicherungsschutz sind direkt im Versicherungsrechner, im konkreten Angebot und den dabei angehängten Versicherungsbedingungen ersichtlich. Irrtum und Änderungen vorbehalten. Haftung für die oben dargestellten Informationen wird hiermit ausgeschlossen. Vertragsgrundlage ist der jeweilige (online) Antrag, die im Versicherungsrechner vereinbarten Versicherungsbedingungen samt dem gewählten Tarif und die dazugehörige Versicherungsurkunde. 

 

Wir vergleichen über 25 bekannte Marken