Fahrraddiebe haben in Österreich leichtes Spiel

(kunid) Durchschnittlich 67 Fahrräder werden tagtäglich in Österreich als gestohlen gemeldet. Eine Erhebung des österreichischen Versicherungsverbandes (VVO) und des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) alarmiert: Aktuell sind hierzulande mehr als die Hälfte der abgestellten Fahrräder nicht oder falsch gesichert. Im Straßenbild werden sie immer sichtbarer – und auch die Zahlen der Experten bestätigen unser Bauchgefühl: Das …

Wie sich im Notfall Sprachbarrieren überwinden lassen

Jährlich ereignen sich zahlreiche Verkehrsunfälle in ganz Europa, in denen österreichische Autolenker verwickelt sind. Wer betroffen ist, muss nicht nur die Ruhe bewahren, sondern oft auch Sprachbarrieren überwinden. Hilfe bietet hierzu ein kostenloser mehrsprachiger Unfallbericht. Um die Aufnahme von Unfallschäden im Ausland zu erleichtern, hat der europäische Versicherungsverband Insurance Europe AISBL mit dem Europäischen Unfallbericht …

Zahl der Unfälle im Bergsport-Land Österreich gestiegen

14.500 Verletzte und 113 Tote bedeuten einen Anstieg von fünf beziehungsweise zehn Prozent bei Bergsportunfällen im Jahr 2011. Todesursache Nummer eins ist Herz-Kreislaufversagen infolge von Selbstüberschätzung. Nur 40 Prozent der Verunfallten sind ausreichend versichert und nur bei der Hälfte besteht auch Schutz gegen die teure Helikopterbergung. Rund 14.500 Verletzte und 113 Tote forderte der Alpinsport …

Finanzbildung: VVO und VKI setzen auf Finanzbildung

Wien (OTS) – Jeder fünfte Jugendliche kann nicht Zins rechnen, neun von zehn geben zu, sich in Finanzfragen nicht auszukennen. Um dem steigenden Bedarf nach Finanzbildung Rechnung zu tragen, setzen VVO und der Verein für Konsumenteninformation (VKI) auf Kooperation: Zusätzlich bietet sich für Kunden erstmals die Möglichkeit, sich zu Fragen im Bereich Versicherung und Vorsorge auch in ihrerMuttersprache zu informieren. …

VVO: Finanzbildung online – Videos zum Thema Versicherungen und Finanzen im Web

Wien (OTS) – Die Jahrzehnte lange Tradition der Finanzbildung des österreichischen Versicherungsverband VVO macht einen weiteren wichtigen Schritt. Auf der Webseite des VVO stehen nun auch Videos zur Verfügung, die in 100 Sekunden pro Video wissenswerte Informationen rund um das Thema Versicherungen zeigen. In der Versicherungswirtschaft ist Information ein zentrales Thema. Die Beschäftigung mit Themen …

Fahrerfluchtfonds

vom Versicherungsverband eingerichteter Fonds. Er gewährleistet, dass Verkehrsopfer unter bestimmten Voraussetzungen wie z.B. Fahrerflucht des Unfallgegner oder gestohlenem Fahrzeug Leistungen erhalten, auch wenn diesbezüglich kein Versicherungsschutz besteht.